Name, first nameThomas P. RöthlisbergerYear of birth1970UniversityHKBField of Interest / research fieldCommunication Design / Visual CommunicationTitle of projectSichtbare AbwesenheitAbstractWas abwesend ist, ist nicht anwesend und somit nicht sichtbar – könnte man meinen. Dennoch kann Abwesenheit auf verschiedene Art und Weise sichtbar oder wahrnehmbar gemacht werden, was ich in meiner Master-Thesis anhand verschiedener Beispiele analysiere und in einer Typologie aufzeige. Kann durch diese Sichtbarmachung die Aufmerksamkeit erst recht auf das Abwesende gelenkt werden und wie wird dadurch die Bildaussage beeinflusst?

In der konkreten Anwendung meiner praktischen Arbeit fokussiere ich mein Thema auf die endgültigste Form von Abwesenheit eines Menschen – seinen Tod. Welche Spuren (materielle und immaterielle) hinterlässt ein verstorbener Mensch? Wie kann seine Abwesenheit sichtbar gemacht werden? Welche Gedanken und Gefühle löst sein Tod bei den Angehörigen aus?
TutorsUlrike Felsing / Markus Bucher
Sichtbare AbwesenheitSichtbare Abwesenheit