Name, first namedanzinger eugenYear of birth1974UniversityZHDKField of Interest / research fieldInteraction / Game / Media DesignTitle of projectJudge me - Interpretationen kontextueller Mimik im SpielAbstractDie Beobachtung und Deutung der Mimik steht im direkten Zusammenhang mit der Überlebensfähigkeit der Menschen und anderen evolutionären Prozessen. Dieser anthropologische Aspekt der Interaktion zwischen Mensch und Maschine zählt zu den jüngeren Forschungsgebieten in der Computerspielentwicklung.

Im Spiel dieser Masterarbeit werden die verschiedenen Interpretationen von kontextueller menschlicher Mimik untersucht. Innerhalb eines Spielexperimentes wird der Prozess der
filmischen Induktion in den Ablauf einer Spielmechanik eingebettet.

Das vorliegende Spiel und die damit verbundene Untersuchung desselben thematisiert und analysiert nach welchen Kriterien die kontextuelle Mimik eines Gamecharcaters von Spielern beurteilt wird. Anhand von einer qualitativen Befragung (giuded interviews) und online Feldstudien (internetfragebogen) wird untersucht ob diese individuelle und persönliche Bewertung von anderen Spielern im Spiel wiedererkannt bzw. ähnlich interpretiert wird.

Der Einsatz des Spieles als rhetorisches Instrument des Gamedesigners wird mit dieser praktischen Arbeit, einer Spiel-Installation demonstriert und im künstlerischen Kontext zur Diskussion gestellt.

In der theoretischen Arbeit wird analysiert wie im Spiel die Meinung des Spieler durch das Spiel geformt wird.



Keywords
game art, narrative immersion, mirror neuron, kuleshow, psychology, inductive game theory, learning
TutorsDr. Margarete Jahrmann, Dr. Volker Danzinger, Max Moswitzer, Reto SpoerriFileDownload file
Judge me  - Interpretationen kontextueller Mimik im SpielJudge me  - Interpretationen kontextueller Mimik im SpielJudge me  - Interpretationen kontextueller Mimik im Spiel