Name, first nameMatter, TobiasYear of birth1991UniversityHKBField of Interest / research fieldTextile / Fashion DesignTitle of projectFUROSHKI – Das Label für Schweizer FuroshikiAbstract«FUROSHKI» ist ein Label für Schweizer Furoshiki

«Furo was?» Eine Gegenfrage, die Tobias Matter immer wieder hört, wenn
er sein Label für Schweizer Furoshiki jemandem vorstellt.
Furoshiki (ausgesprochen Furoshki) sind quadratische Tücher aus Japan
stammend, die durch verschiedene Falt- und Knotentechniken vielseitig
eingesetzt werden können, zBsp. als Tragetasche, Picknicktuch oder Verpackung.

FUROSHKI entstand aus dem Bedürfnis heraus, etwas gegen den rasant
wachsenden Plastikkonsum in unserem Alltag zu unternehmen. Die Lösung
für eine nachhaltige Gegenbewegung zeigte sich in der japanischen Tradition:
Furoshiki, ein unscheinbares Tuch mit unzähligen Möglichkeiten.

In Japan, dem Land der Origami-Meister, wurde über die Jahrhunderte die
Falt- und Knotentechnik zur Finesse weiterentwickelt. Das Label FUROSHKI
verbindet diese japanische Tradition mit Schweizer Design und Handwerk.

FUROSHKI nimmt seine Umweltverantwortung wahr und setzt auf eine lokale
Produktion in der Schweiz. Eine nachhaltige, biologische und faire Vorgehensweise
ist in jedem Arbeitsschritt manifestiert.

FUROSHKI bietet Schweizer Furoshiki mit individuellem Design. Spielerisch
vermittelt das Label die Furoshiki-Kunst, indem es Ästhetik, Nachhaltigkeit und
Schweizerisches Handwerk miteinander verbindet. Aus wenigen Furoshiki-
Pionieren soll eine Gruppenbewegung entstehen, welche die ganze Schweiz
für sich einnehmen und begeistern kann.

FUROSHKI hat zum Ziel, einzigartige, innovative Furoshiki zu kreieren und
ein verantwortungsvolles Alltagsritual zu etablieren. Ein neues Lieblingsobjekt,
welches die Menschen in ihrer Verantwortung
TutorsRobert Lzicar, Marc Nydegger, Peter Glassen
FUROSHKI – Das Label für Schweizer Furoshiki