Name, first nameStammYear of birth1986UniversityHSLUField of Interest / research fieldTextile / Fashion DesignTitle of projectcodesAbstractIn meiner Arbeit geht es um das Übersetzten von bestehenden Informationen in Gewebe. Dabei entstehen Textilien, die einer klaren und simplen Ästhetik entsprechen und dennoch komplex in ihrerIn meiner Arbeit geht es um das Übersetzten von bestehenden Informationen in Gewebe. Dabei entstehen Textilien, die einer klaren und simplen Ästhetik entsprechen und dennoch komplex in ihrer Herleitung sind. Die Gestaltung entsteht durch ein System, welches vorhandene Informationen in Gestaltungsparameter codiert und somit im Gewebe transportiert.

Jedes Gewebe ist ein Zusammenspiel von Materialität und Farbe (Gestaltungselemente), Komplexität (bestehende Informationen) und Simplizität (Gewebebindungen), welches nicht auf einer intuitiven Ebene basiert, sondern durch bestimmte Parameter generiert wird. Auf diese Weise können Gewebe für Bereiche, wie Heimtex, Interieur und Mode entstehen, da immer neue Systeme gefunden und mit Gestaltungselementen verknüpft werden können.
TutorsIsabell Rosa Müggler Zumstein, Brigitt Egloff