Name, first nameMoser, EvelineYear of birth1979UniversityZHDKField of Interest / research fieldSpatial DesignTitle of projectIdentitätsstiftung in flexiblen BüroraumkonzeptenAbstractDie Aufgabe der Büroimmobilie hat sich durch den Wandel der Arbeitswelt verändert. Das orts- und zeitunabhängige Arbeiten sowie non-territoriale Büroraumkonzepte von Grossunternehmen fordern neue Lösungen bei der Planung und Gestaltung von Büroräumen. Die vorliegende Masterarbeit zeigt die wesentlichen Treiber auf, welche die Identität eines Unternehmens mitdefinieren und wie diese im Bürogebäude zum Ausdruck kommen. Weiter zeigt sie, dass Desksharing die Bindung und Identifikation des einzelnen Mitarbeitenden zum Unternehmen verändert. Die Arbeit belegt, dass Kriterien der Attraktivität und der Identität für das Wohlbefinden und die Motivation der Mitarbeitenden und schlussendlich für den Erfolg des Unternehmens mitentscheidend sind.
Auf Basis von diversen Studien, einer Feldstudie in sechs Schweizer Grossunternehmen und Expertengesprächen wurde die These im Testlabor untersucht. Das Ergebnis stellt identitätsstiftende Massnahmen in den Kontext aktueller Workplace-Strategien und Erkenntnisse der Architektur- und Arbeitspsychologie.

Übersetzt in einen Leitfaden (oder ein Workshop-Tool), dient diese Arbeit Gestaltern, Planern und deren Kunden als Hilfestellung im Planungsprozess und visualisiert die Zusammenhänge der komplexen Thematik.
Der Leitfaden bietet ein Vokabular, welches Themen greifbar macht, welche oft nur vage beschrieben werden können. Er ist Grundlage für den individuellen Diskurs zukünftiger Projekte.
TutorsThomas WolframFileDownload file
Identitätsstiftung in flexiblen Büroraumkonzepten